Fortbildung für Ausbilder*innen Erste Hilfe

Marcel Auth

Teamleiter

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1208

Für Ausbildende der Ersten Hilfe ist neben der Ausbildungstätigkeit der Besuch von mindestens 16 Unterrichtseinheiten Fortbildung innerhalb von 3 Jahren nötig.

Mit dem Besuch dieser Fortbildung, die die geforderten 8 Unterrichtseinheiten medizinisch/fachlich und 8 Unterrichtseinheiten pädagogische Themen umfasst, kann die Lehrbefugnis innerhalb des Deutschen Roten Kreuzes verlängert werden.

Die Veranstaltung ist durch die Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe zertifiziert und somit bundesweit anerkannt.

Diese Fortbildung kann auch im Rahmen der Ausbildendentätigkeit im Sanitätsdienst anerkannt werden.

Zielgruppe

  • Ausbildende in der Breitenausbildung

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Ausbilder*in der Ersten Hilfe mit einer gültigen Lehrberechtigung

Inhalt

Erste Hilfe Update aller Lehrscheine

Tag 1 - Medizinische / Fachliche Themen

(8 Unterrichtseinheiten)

  • Begrüßung, Einführung in das Seminar
  • Neuerungen in der Ersten Hilfe
  • Pathophysiologische und ausgewählte Krankheitsbilder
  • Praktische Maßnahmen der Ersten Hilfe

Tag 2 - Pädagogische Themen

(8 Unterrichtseinheiten)

  • Ausbildendenkompetenzen
  • Mentoring / kollegiales Coaching
  • Videofeedback
  • Reflexion und Evaluation
  • Ausblick

Allgemeines

Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem DRK-Kreisverband durchgeführt werden.

Sprechen Sie uns gerne an!

Bei Inhouse-Veranstaltungen werden keine Übernachtungen durch den DRK-Landesverband zur Verfügung gestellt. Hier muss sich der jeweilige entsendende Kreisverband selbst mit Rücksprache des ausrichtenden DRK-Kreisverbandes um die Unterbringung seiner Teilnehmenden kümmern.

Veranstaltungen, die nicht in unseren Bildungszentren stattfinden, werden direkt durch den Ausrichtenden Kreisverband abgerechnet.

Seminarzeiten

Beginn am 1. Tag: 09:00 Uhr und Ende am 2. Tag: 17:00 Uhr

Mitzubringen

Bitte entsenden Sie Ihre Teilnehmenden mit einem personenbezogenen aktuellen Basispaket Rotkreuzkurse der DRK Service GmbH.

Gebühren

Für Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

200,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft*

Für alle weiteren Teilnehmende:

400,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft*

*bei Inhouse-Schulungen kann es zu Abweichungen kommen!


Panja Walther

Sachbearbeitung 

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1218

Kurse & Termine

  • 2 Termine
    Sa. 13.07.2024 9:00 - 17:00 Uhr bis
    So. 14.07.2024 9:00 - 17:00 Uhr

    Fortbildung für Ausbilder*innen der Ersten Hilfe anmelden

    55299 Nackenheim, Im Wiesendeich 1
    7 Plätze vorhanden

  • 2 Termine
    Sa. 24.08.2024 9:00 - 17:00 Uhr bis
    So. 25.08.2024 9:00 - 17:00 Uhr

    Fortbildung für Ausbilder*innen der Ersten Hilfe anmelden

    54516 Wittlich, Kurfürstenstraße 7a
    5 Plätze vorhanden

  • 2 Termine
    Sa. 05.10.2024 9:00 - 17:00 Uhr bis
    So. 06.10.2024 9:00 - 17:00 Uhr

    Fortbildung für Ausbilder*innen der Ersten Hilfe anmelden

    55299 Nackenheim, Im Wiesendeich 1
    6 Plätze vorhanden

  • 2 Termine
    Sa. 16.11.2024 9:00 - 17:00 Uhr bis
    So. 17.11.2024 9:00 - 17:00 Uhr

    Fortbildung für Ausbilder*innen der Ersten Hilfe anmelden

    55299 Nackenheim, Im Wiesendeich 1
    13 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende