Kein Tabu - gegen sexualisierte Gewalt im Verband

Fortbildung zu unserem Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt
Ulrike Eisen

Bildungsreferentin

JRK -
außerschulische Bildung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1215

Sexualisierte Gewalt gibt es überall, auch bei uns im DRK. Wir wollen, dass sich alle Menschen im DRK wohl fühlen und setzen uns dafür ein, dass sexualisierte Gewalt im DRK keinen Platz hat.

In dieser Fortbildung schauen wir, was sexualisierte Gewalt bedeutet, welche Formen sie hat, welche Strategien Taten begehende Personen haben und was wir konkret im Roten Kreuz tun, um sexuelle Gewalt zu verhindern und im Falle eines Falles kompetent handeln zu können.

Wir überarbeiten derzeit das Konzept für diesen Lehrgang.

Diese Veranstaltung kann grundsätzlich auch als Vor-Ort-Seminar in Eurem KV gebucht werden - sprecht uns an und wir suchen gemeinsam nach einem Termin!

Alles Wichtige zum Lehrgang

Zielgruppe:

  • JRK-Gruppenleitungen
  • Gruppenleitungen der Wasserwacht
  • Angehörige der Bereitschaften
  • Interessierte aus der Kinder- und Jugendarbeit, z.B. Ganztagsschularbeit, ...

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Mindestalter: 16 Jahre

Kosten:

  • Der Lehrgang kostet pauschal 15 Euro inkl. Verpflegung

Verpflegung:

  • Bitte gebt Euren Verpflegungswunsch bei der Anmeldung an. Sollte Eure Wunschverpflegung nicht verfügbar sein oder ihr Unverträglichkeiten / Allergien haben, schreibt uns bitte an.

Inhalte:

  • Allgemeine Informationen zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Risikoanalyse im JRK und den anderen Gemeinschaften
  • Strategien von Tat begehenden Personen
  • Vorstellung Landesstrategie „Gegen sexuelle Gewalt im Verband“ und ihrer Akteure
  • Präventions- und Reaktionsmöglichkeiten

Helene Ribel

Sachbearbeitung

JRK –
Lehrgangsverwaltung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1213

Kurse & Termine

  • Do. 24.10.2024 9:00 - 16:00 Uhr

    Kein Tabu - Prävention gegen sexualisierte Gewalt anmelden

    55299 Nackenheim, Im Brühl 1
    19 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende