Ausbildenden Einweisung - Neue Sanitätsausbildung DRK

Marcel Auth

Teamleiter 

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1208

In dieser Einweisung werden Ausbildende der Sanitätsausbildung in die neue Sanitätsausbildung des DRK und die dafür neu erstellte SANbox eingewiesen.

Auch besteht im Rahmen dieser Einweisung die Möglichkeit der Schulung von Notfallsanitäter*innen zu Ausbildenden in der Sanitätsausbildung.
Beachten Sie hierzu bitte die unten aufgeführten Voraussetzungen!

Nach der erfolgreichen Teilnahme an dieser Veranstaltung, kann die Lehrbefugnis "Sanitätsausbildung" innerhalb des DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. für 3 Jahre beantragt oder verlängert werden.

Zielgruppe

Ausbildende in der Sanitätsausbilung
Notfallsanitäter*innen

Voraussetzung zur Teilnahme

Ausbilder*innen Sanitätsausbilder:

  • Eine gültige Lehrberechtigung für die Sanitätsausbildung und Kenntnisse aktueller Erste-Hilfe-Lehraussagen.
    • 16 Unterrichtseinheiten Fortbildung für Ausbilder*innen Erste Hilfe
    • 8 Unterrichtseinheiten Fortbildung für Ausbilder*innen Sanitätsdienst
       

Notfallsanitäter*innen:

  • Ausbilder*in Erste Hilfe mit gültiger Lehrberechtigung
  • Hospitation an einer Sanitätsausbildung
    oder:
  • Ausbildung zum/r Praxisanleiter*in
  • Hospitation an einer Sanitätsausbildung
    oder:
  • Lehrgang - Erwachsengerechte Unterrichtsgestaltung (EGUG)
  • Hospitation an einer Sanitätsausbildung

Inhalt

  • Begrüßung, Einführung in das Seminar
  • Struktur, Ablauf und besondere Unterrichtseinheiten der neuen Sanitätsausbildung
  • Hintergründe und Umsetzung des Schemas “1. Minute : ABCDE”
  • Handlungsorientierung und induktives Arbeiten
  • organisatorische Struktur des Lehrgangs
  • Beispielhafte Unterrichtseinheiten für Schulungen zum Sanitätsausbilder
  • Arbeiten an Stationen und in Fallbeispielen, insbesondere Feedback
  • Hinweis zur Prüfung nach der neuen Ausbildungs- und Prüfungsordnung
  • Umsetzung der neuen Sanitätsausbildung in der Praxis

Informationen

Zur Vorbereitung auf diese Einweisungsveranstaltung beschäftigen Sie sich bitte ausführlich mit der neuen SANbox.
Wir werden Ihnen im vorhinein eine Hausaufgabe zur Vorbereitung zusenden, die Sie als Selbststudium bearbeiten müssen.

Seminarzeiten

Beginn am 1. Tag: 17:00 Uhr und Ende am 3. Tag: 17:00 Uhr

Mitzubringen

Bitte entsenden Sie Ihre Teilnehmenden mit einer personenbezogenen aktuellen SANbox der DRK Service GmbH
Gewähren Sie Ihren Teilnehmenden außerdem auch Zugang zur DRK-Wissensdatenbank, um auf das digitale Zubehör zugreifen zu können.

Gebühren

Für Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

300,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft*

Für alle weiteren Teilnehmende:

600,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft*

*bei Inhouse-Schulungen kann es zu Abweichungen kommen!


Panja Walther

Sachbearbeitung 

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1218

Kurse & Termine

  • 3 Termine
    Fr. 08.11.2024 17:00 - 21:30 Uhr bis
    So. 10.11.2024 9:00 - 17:00 Uhr

    Ausbildenden Einweisung - Neue Sanitätsausbildung DRK anmelden

    55299 Nackenheim, Im Brühl 1
    9 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende