MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Meldungen
Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Meldungen

DRK-ServiceWohnen Asbach geht an den Start

Der rheinland-pfälzische DRK-Präsident Rainer Kaul nahm gemeinsam mit Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl, dem 1. Beigeordneten Konrad Peuling, der Vorstandsvorsitzenden des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Anke Marzi, der Architektin Judith Fiebiger und dem kaufmännischen Leiter der DRK-Kammillus-Klinik, Nicki Billig, den ersten Gebäudeflügel des neuen ServiceWohnen Asbach in Betrieb. Ab 1. März ziehen die ersten Bewohner*innen in ihr neues seniorengerechtes Zuhause. Der zweite Gebäudeflügel ist ab 1. April bezugsfertig. Weiterlesen

Hilfseinsatz in Armenien vor 30 Jahren: Helfer geehrt

Armeniens Botschafter, Primas der Armenischen Kirche, Innenministerium und DRK-Vorstand danken Rotkreuz-Helfern für Erdbebeneinsatz vor 30 Jahren in Folge der dortigen Erdbeben-Katastrophe. Weiterlesen

Lewentz und DRK vereinbaren Fortbildungen für Notfall-Meldestelle

Innenminister Roger Lewentz und DRK-Vorstand Manuel Gonzalez vereinbaren Fortbildungen für die Notfall-Meldestelle der Schifffahrt in Oberwesel am Rhein. Weiterlesen

Neujahrsempfang der Stadt Mainz und des BVMW: Mittelständler favorisieren den Rotkreuz-Grundsatz „Menschlichkeit“

Das Deutsche Rote Kreuz Rheinland-Pfalz e.V. hat sich und seine sieben Grundsätze beim gemeinsamen Neujahrsempfang der Stadt Mainz und des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) Rheinhessen-Nahe im Landesmuseum Mainz am Donnerstag, den 17.01.2019, vorgestellt. Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für DRK-Präsident Rainer Kaul

Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh heute dem rheinland-pfälzischen DRK-Präsident Rainer Kaul für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz. „Ehrenamt ist nicht selbstverständlich und darf es auch nicht werden. Sich einzusetzen für andere, Teilhabe zu gewährleisten und Heimat zu gestalten, Werte zu verteidigen und Zusammenhalt zu leben – das alles zeichnet gesellschaftliches Engagement aus.“ Mit diesen Worten überreichte Ministerpräsidentin Dreyer im Beisein von beiden DRK-Vorständen Anke Marzi und Manuel Gonzalez das von Frank-Walter Steinmeier verliehene... Weiterlesen

Spende an Wormser DRK-Waldkindergarten

Kinder des DRK-Waldkindergartens in Worms freuten sich heute über die Spende von dm-drogerie markt. Filialleiterin dm-drogerie markt Britta Baab überreichte den Spenden-Scheck über knapp 2.270,00 Euro an die Leiterin des DRK-Familienzentrums Worms Kathrin Lüthge. Weiterlesen

ServiceWohnen Asbach: Einzelne Wohnungen für Senioren frei!

Ab Anfang März 2019 sind die ersten seniorengerechten Wohnungen im neuen DRK-ServiceWohnen in As-bach bezugsfertig. Derzeit erfolgt noch der Innenausbau mit der Ausstattung der barrierefreien Bäder, die Montage der Heizungen und der Wandanstrich. „Wir freuen uns, als Rotes Kreuz in direkter Nachbarschaft zu unserem DRK-PflegeService und der DRK-Kamillus-Klinik nun ab Frühjahr ein Wohn-Angebot für Seniorinnen und Senioren zu machen,“ informierte Anke Marzi, Vorstandsvorsitzende des DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz. Das ServiceWohnen eignet sich ideal auch für MS-Erkrankte, da die... Weiterlesen

Wasserwacht Einzel in Cochem – Ein tolles Erlebnis für alle

Mitte November fand der Landeswettbewerb der DRK-Wasserwacht des Landesverbandes Rheinland-Pfalz für Einzelschwimmer in Cochem statt. Dabei gingen rund 70 Rettungsschwimmer*innen in drei Disziplinen an den Start. Die Teilnehmenden messten sich in Brust- bzw. Tauchschwimmen, Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit sowie Flossenschwimmen. Neben Schwimmer*innen aus Cochem, Idar-Oberstein und Römerberg, waren auch erstmals Retter*innen aus Bad Breisig mit dabei. Stolz nahmen die jungen Teilnehmenden bei der Siegerehrung ihre Urkunden, Medaillen und Pokale von Reiner Gerbes, Louisa Wahn, Matthias Lipp... Weiterlesen

Erste Hilfe auf dem Bildungsplan

Das DRK-Bildungsinstitut hat gestern zehn Lehrer*innen von weiterführenden Schulen im Landkreis Neuwied in der Reanimation fortgebildet. Der vierstündige Kurs befähigt sie nun, Schüler*innen der 7. Klasse zwei Stunden pro Schuljahr in Reanimation auszubilden. Weiterlesen

Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zeichnet DRK-Berufsbildungswerk Worms als vorbildlichen Arbeitgeber aus

Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler verleiht 13 Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern den Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen am Montag, 3. Dezember 2018 im Schloß Waldthausen/Budenheim - darunter auch das Berufsbildungswerk des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz in Worms.     Weiterlesen

Seite 1 von 38.