Ausbilder*in Erste Hilfe für sportlich Aktive

Marcel Auth

Teamleiter

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1208

Durch das veränderte Freizeitverhalten in der Bevölkerung kommt es zu immer mehr Unfällen und kleineren Notfällen bei Wanderungen, bei Radtouren, beim Bergsteigen aber auch im sportlichen Bereich.
 
Das Rote Kreuz hat hierzu ein spezielles Ausbildungskonzept unter dem Motto „Erste Hilfe für sportlich Aktive“ erarbeitet.

Zielgruppe

  • Ausbilder*innen der Ersten Hilfe

Voraussetzung zur Teilnahme

  • Ausbilder*innen mit gültiger Lehrberechtigung

Inhalt

Ob Knochenbrüche, Verstauchung, Prellungen, Wunden, Atemnot oder Verbrennungen - zu Trainingszwecken werden solche Herausforderungen gemeinsam durchlebt und gemeistert.

Außerdem lernt jeder Teilnehmende “verletzte” Mitstreiter zu retten, zu transportieren und ggf. die Luftrettung vorzubereiten.

Die Trainingsinhalte sind auf spezifische Bedürfnisse bei Wanderungen, Trekkingtouren, Biketouren, Jagd, Individualreisen und andere Sport- bzw. Natursportarten abgestimmt.

  • Begrüßung, Einführung in das Seminar
  • Erarbeitung der Inhalte der Lehr-Lern-Unterlagen Erste Hilfe für sportlich Aktive
  • Sonderfälle in der Natur (Unfälle, Notfälle etc.)
  • Erarbeitung von spezifischen Versorgungsstrategien
  • Transport mit Hilfmitteln
  • Frakturversorgung mit Hilfsmitteln
  • Reiseapotheke
  • Reflexion
  • Lehrgangsabschluss

Fachvorträge und praktische Übungen

  • Transportmöglichkeiten (Notsitz, Behelfstrage etc.)
  • Alpine Notsignale
  • Biwakbau
  • Gifttier und Giftpflanzen

Allgemeines

Dieser Lehrgang kann aufgrund diverser Genehmigungen für die Praxisphasen außerhalb des Lehrsaals nicht als Inhouse-Lehrgang angeboten werden. 

Seminarzeiten

Beginn am ersten Tag um 18:00 Uhr und Ende am letzten Tag um 17:00 Uhr

Mitzubringen

Wetter- und Anlassbezogene Bekleidung (Wanderkleidung) sowie passendes Schuhwerk.

Lehrunterlage Erste Hilfe für sportlich Aktive Artikelnummer: 01037 zu beschaffen im rotkreuzshop.

Gebühren

Für Teilnehmende aus dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

400,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft

Für alle weiteren Teilnehmende:

800,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft


Panja Walther

Sachbearbeitung 

Team 22 –
Breitenausbildung und Querschnittsaufgaben

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1218

Kurse & Termine

  • 4 Termine
    Do. 25.04.2024 17:00 - 21:00 Uhr bis
    So. 28.04.2024 9:00 - 15:00 Uhr

    Ausbilder*innen Erste Hilfe für sportlich Aktive anmelden

    56743 Mendig, Gunther-Plüschow-Straße 6
    1 Platz vorhanden

  • 4 Termine
    Do. 19.09.2024 17:00 - 21:00 Uhr bis
    So. 22.09.2024 9:00 - 15:00 Uhr

    Ausbilder*innen Erste Hilfe für sportlich Aktive anmelden

    56743 Mendig, Gunther-Plüschow-Straße 6
    10 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende