Hebst du noch oder unterstützt du schon? – Kinästhetik für die eigene Gesundheit

Marie Kolb

Verwaltung

Team 35 –
Querschnittsaufgaben

Bereich 3 – Wohlfahrtspflege

E-Mail

06131-2828-1303

Erleichterung einer Mobilisation vom Menschen mit der Achtung auf die eigene Gesundheit? Wie das gehen soll, lernen Sie in diesem interaktiven Seminar.

Die Methodik der Wahl nennt sich Kinästhetik und bezeichnet eine Erfahrungswissenschaft, die sich mit Bewegungskompetenz als einer der zentralen Grundlagen des menschlichen Lebens auseinandersetzt. Dies gelingt durch die Wahrnehmung der eigenen Bewegungen im Pflegealltag. Das MH Kinaesthetics Bildungsangebot in der Pflege ermöglicht, die eigene Bewegung (Gewicht) in beruflichen und privaten Alltagsaktivitäten in der Schwerkraft wahrzunehmen und schätzen zu lernen

– alleine, mit anderen Menschen und Gegenständen. Die so entstehende höhere Bewegungsqualität und -sensibilität wirken sich positiv und nachhaltig auf die Gesundheitsentwicklung, das Bewegungslernen und Selbstständigkeit aus.

Zielgruppe

Pflegepersonal, Praxisanleitenden und Leitungskräfte aus den ambulanten, teil- und voll- stationären Einrichtungen

Zeit

23. April 2024

Beginn 09:00 Uhr und Ende 16:00 Uhr

Gebühren

95,00 € (inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung)


Kurse & Termine

  • Mi. 12.06.2024 9:00 - 16:00 Uhr

    Hebst du noch oder unterstützt du schon? – Kinästhetik für die eigenen Gesundheit anmelden

    55128 Ingelheim am Rhein, Carolinenstraße 8
    Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende