Fortbildung Bewerter*in Verhalten und Grundfertigkeiten

Ali Emre Aslantürk

Teamleiter

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1204

Jedes Rettungshundeteam muss gemäß Prüfungsordnung am Anfang seiner Ausbildung eine Prüfung “Verhalten und Grundfertigkeiten” ablegen. 

Dieser darf nur von einem gemäß Ordnung qualifizierten Bewerter abgenommen werden. Die dafür notwendigen Grundlagen und Kenntnisse werden im Rahmen dieser Fortbildung aufgefrischt. Die Teilnehmenden werden zudem mit der neuen Prüfungsordnung (DRK-PO) vertraut gemacht. 

Zielgruppe

  • Bewerter*innen Verhalten und Grundfertigkeiten
  • Rettungshundeprüfer

Voraussetzung zur Teilnahme

  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Bewerter*in Verhalten und Grundfertigkeiten
  • Ernennung zum Rettungshunde-Bewerter durch den DRK LV RLP

Inhalt

  • neue DRK Prüfungsordnung 2024
  • Abweichungen zum alten RET
  • aktuelles aus der Rettungshundearbeit

Seminarzeiten

Beginn um 09:00 Uhr, Ende gegen 18:00

Mitzubringen

Der gesamte Lehrgang erfolgt in vollständiger Einsatzbekleidung nach aktueller DBO Rheinland-Pfalz!

Gebühren

Für Teilnehmende, entsendet aus den Gliederungen des DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

69,00 € inkl. Verpflegung

Für alle weiteren Teilnehmende:

200,00 € inkl. Verpflegung


Maximilian Boos

Sachbearbeitung

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1219

Kurse & Termine

  • Sa. 25.05.2024 9:00 - 18:00 Uhr

    Fortbildung Bewerter Verhalten und Grundfertigkeiten anmelden

    55299 Nackenheim, Im Brühl 1
    12 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende