Seminar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Seminar wird durch die Veritas Medien GmbH durchgeführt.
Ali Emre Aslantürk

Teamleiter

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1204

Die zunehmende Vielfalt der Medienlandschaft hat in den letzten Jahren zu einem hohen Konkurrenzdruck unter den Presseorganen geführt. Dadurch werden Einsatzkräfte oft mit einer Vielzahl von Pressevertretern an der Einsatzstelle konfrontiert. Vor allem bei Großschadenslagen beeinflusst eine gut organisierte Pressearbeit den Erfolg des Einsatzes. 

Der Lehrgang zeigt Möglichkeiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit auf und geht auf die Praktiken zielgerichteter Öffentlichkeitsarbeit ein.

Zielgruppe

  • Führungs- und Leitungskräfte aller Gemeinschaften, die mit Presse- und Medienarbeit beauftragt sind
  • Pressereferenten der Kreis- und Bezirksverbände
  • Mitglieder von Stäben, die in der Funktion S5 vorgesehen sind

Voraussetzung zur Teilnahme

  • siehe Zielgruppe

Inhalt 

  • Grundlagen Marketing
  • Recht in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Social Media Grundlagen
  • Social Media Erweiterung
  • Erstellen von Pressetexten
  • Umgang mit der Presse

Seminarzeiten

Beginn am 1. Tag: 17:00 Uhr und Ende am 3. Tag: 18:00 Uhr

Gebühren

Für Teilnehmende, entsendet aus den Gliederungen des DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

207,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft

Externe Teilnehmende können nur im Einzelfall zugelassen werden! 


Maximilian Boos

Sachbearbeitung

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1219

Kurse & Termine

  • 3 Termine
    Fr. 30.08.2024 17:00 - 21:00 Uhr bis
    So. 01.09.2024 9:00 - 18:00 Uhr

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit anmelden

    55299 Nackenheim, Im Brühl 1
    15 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende