Modul 4: Umgang mit Betroffenen

Ali Emre Aslantürk

Teamleiter

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1204

Umgang mit Betroffenen und Einsatzkräfte speziell im Kontext der Personenauskunft. 

Zielgruppe

  • Neue PASt-Helfer/innen
  • Zukünftige PASt-Leiter/innen und Stellvertreter/innen
  • alte und neue Helfer/innen aus den PASt zur Auffrischung
  • Alle weiteren Interessierten

Voraussetzung zur Teilnahme

  • PASt-Modul 1
  • PASt-Modul 2
  • PASt-Modul 3

Inhalt

  • Aufnahme von Suchanfragen
  • Erteilung von Auskünften
  • Persönliches Gespräch
  • Telefonisches Gespräch
  • Belastende Ereignisse
  • Umgang mit belastenden Ereignissen
  • Einsatzstress / Bewältigungsstrategien

Seminarzeiten

Beginn am 1. Tag: 09:00 Uhr und Ende am 1. Tag: 18:00 Uhr

Mitzubringen

Der gesamte Lehrgang erfolgt in vollständiger Dienst- oder Einsatzbekleidung nach aktueller DBO Rheinland-Pfalz!

Gebühren

Für Teilnehmende, entsendet aus den Gliederungen des DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.:

69,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft

Für alle weiteren Teilnehmende:

200,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft


Maximilian Boos

Sachbearbeitung

Team 21 – Qualifizierung

Bereich 2 – Nationale Hilfsgesellschaft

E-Mail

06131-2828-1219

Kurse & Termine

  • Sa. 20.04.2024 9:00 - 18:00 Uhr

    Modul 4 - Umgang mit Betroffenen anmelden

    55299 Nackenheim, Jahnstraße 2-4
    8 Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende