Arbeits- und Haftungsrecht in der Pflege

Marie Kolb

Verwaltung

Team 35 –
Querschnittsaufgaben

Bereich 3 – Wohlfahrtspflege

E-Mail

06131-2828-1303

Arbeits- und Haftungsrecht – zwei auf den ersten Blick sehr trockene Begriffe. Aber es lohnt sich definitiv dahinter zu schauen! Warum? Genau das, soll Ihnen durch die Fachkanzlei für Sozialwirtschaft „Iffland Wischnewski“ näher gebracht werden, welche auch das DRK auf Bundes- und Landesebene vertritt.

Für den Betrieb einer Pflegeeinrichtung bedarf es ein hohes Maß an Fachwissen zu den unterschiedlichen Gesetzen, Verordnungen und Rahmenverträgen. Ebenso ist ein optimales Personalmanagement einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Gleichzeitig sind in kaum einem anderen Rechtsgebiet derartig viele Vorschriften und Neuerungen zu beachten.

Die beiden Dozent*innen haben die Veranstaltung speziell an die Inhalte des DRK- Reformtarifvertrages angepasst und vermitteln Ihnen alle wesentlichen Informationen rund um das Thema Haftungs- und Arbeitsrecht, wie beispielsweise die rechtlichen Vorschriften zu Arbeitszeit- und Pausenregelungen, zur Rufbereitschaft oder zur Dienstplanung.

Zielgruppe

Pflege- und Betreuungspersonal sowie Leitungskräfte aus ambulanten und (teil-) stationären Einrichtungen und alle Interessierten

Zeit

19. März 2024

Beginn 09:00 Uhr und Ende 16:00 Uhr

Gebühren

215,00 € (inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung)


Kurse & Termine

  • Di. 19.03.2024 9:00 - 16:00 Uhr

    Arbeits- und Haftungsrecht in der Pflege anmelden

    55116 Mainz, Bauerngasse 7
    Plätze vorhanden

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende