NewsdetailsNewsdetails

Corona-Pandemie: DRK fordert respektvollen Umgang mit Mitarbeitenden in Teststellen und mobilen Impfbussen

Unzählige ehrenamtliche Einsatzkräfte und mehr als 500 hauptamtliche Mitarbeitende des Roten Kreuzes sind tagtäglich in Teststellen und bei mobilen Impfaktionen im Einsatz. Wieder-holt ist es in den letzten Wochen an verschiedenen Standorten zu Diskussionen und teils aufdringlichen Verhalten gegenüber den Mitarbeitenden gekommen. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz fordert daher zum respektvollen Umgang mit den Mitarbeitenden auf.

zum Anfang