NewsdetailsNewsdetails

Rund 181.000 Impfungen mit den DRK-Mobilen Impfteams bis Ende April durchgeführt

Anlässlich der heutigen Impfaktion von rund 1.020 Bewohner*innen, Mitarbeitende der Werkstätten für Behinderte, Auszubildende und Mitarbeitende der Heinrich-Haus gGmbh Neuwied, resümiert der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz: Bis Ende April haben die Mobilen Impfteams des Roten Kreuzes gemeinsam mit Ärzt*innen, Apotheker*innen, vielen ehrenamtlichen Helfer*innen und Mitarbeitenden der Einrichtungen rund 148.000 Impfungen in den Pflegeheimen und rund 33.000 Impfungen in den Einrichtungen der Eingliederungshilfe umgesetzt.

zum Anfang