NewsdetailsNewsdetails

DRK-Präsidetin Gerda Hasselfeldt äußert sich zu der Erste-Hilfe-Ausbildung an Schulen

Die Erste-Hilfe-Ausbildung an Schulen muss nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) dringend verbessert werden. „Die Zahl von rund 1 163 000 Schulunfällen im Jahr 2018 ist alarmierend hoch“, sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages am 14. September 2019.

zum Anfang