MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Meldungen
Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Meldungen

Welttag der kulturellen Vielfalt

Roaa Al Shoora aus Syrien absolviert mit viel Leiden-schaft und Empathie Freiwilligendienst in DRK-Tagespflege „Die Buche“ Weiterlesen

JRK-Landespfingstzeltlager 2018 in Veitsrodt

Jugendrotkreuz-Gruppen aus ganz Rheinland-Pfalz trafen sich am Pfingstwochenende unter dem Motto "(K)ein mittelalterliches Steckenpferd" Weiterlesen

WELTROTKREUZTAG „Rotes Kreuz – mein Ding“ - DRK-Vorstand Manuel Gonzalez verschenkt Rotkreuz-Bändchen an Gesundheits- und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag – diesmal unter dem Motto „Rotes Kreuz – mein Ding“. Ziel der Aktion ist es, dass ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeitende als Rotkreuzler/innen sichtbar werden, aber auch DRK-Fans und DRK-Partner/innen können dem Roten Kreuz ein Gesicht geben. Das gemeinsame „Kennzeichen“ für den Aktionstag ist ein Silikon-Armband mit der Aufschrift „Rotes Kreuz – Mein Ding“. Weiterlesen

WELTROTKREUZTAG am 8. Mai: „Rotes Kreuz – mein Ding“ – Rheinland-Pfälzisches Rotes Kreuz zeigt sein Gesicht

DRK-Präsident Rainer Kaul und DRK-Landesgeschäftsführerin Anke Marzi schenken Ministerpräsidentin Malu Dreyer Rotkreuz-Bändchen Weiterlesen

DRK-Fachtagung PSNV 2018

Die Fachtagung Psychosoziale Notfallversorgung 2018 des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz findet am Samstag, 20. Oktober 2018 von 9 bis 18 Uhr in der Ludwig-Eckes-Festhalle, 55268 Nieder-Olm, statt und hat das Schwerpunktthema "PSNV in Schulen".
Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeitenden der Psychosozialen Notfallversorgung im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und darüber hinaus auch an weitere Interessierte aus dem Ehren- und Hauptamt im rheinland-pfälzischen Roten Kreuz. Natürlich sind auch PSNV-Mitarbeitende und Interessierte aller BOS und Mitarbeitende in Schulen aus... Weiterlesen

Landesausschuss der Wohlfahrts- und Sozialarbeit - Ulrich Pötzl zum zweiten stellvertretenden Landesleiter gewählt

„Unsere Gemeinschaft braucht eine Identität, eine Kennzeichnung und Darstellung nach außen. Das ist unsere größte Herausforderung“, unterstrich Ulrich Pötzl nach seiner Wahl zum zweiten stellvertretenden Leiter Wohlfahrt- und Sozialarbeit, im Rahmen der jüngsten Sitzung des Landesausschuss Wohlfahrt- und Sozialarbeit des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz. Pötzl folgt auf Monika Klein, die das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Uta Follmann bleibt Landesleiterin, Gaby Göbig-Fricke erste Stellvertreterin. Weiterlesen

RoKET 2018 in Bad Kreuznach ein voller Erfolg - Landessieger stehen fest - 450 Rotkreuzler/innen machen Bad Kreuznach drei Tage lang zur "Hauptstadt des rheinland-pfälzischen Roten Kreuzes"

Die Landessieger unserer 14. Rotkreuzerlebnistage 2018 in Bad Kreuznach stehen fest: 1. Platz Jugendrotkreuz: „Fuchswies“ aus Prüm/Arzfeld (DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm). Diese Gruppe wird das JRK Rheinland-Pfalz beim JRK-Bundeswettbewerb in Hamburg vertreten. 1. Platz Bereitschaften: „Die Mimimi‘s“ aus Nierstein-Oppenheim (DRK-Kreisverband Mainz-Bingen). Diese Gruppe vertritt die rheinland-pfälzischen DRK-Bereitschaften beim Bundeswettbewerb der DRK-Bereitschaften in Siegen. Weiterlesen

Bundesfreiwilligendienstleistende 27plus blicken hinter Kulissen des DRK-Blutspendedienstes West

Wie läuft eine Blutspende eigentlich ab? Wie sieht es hinter den Kulissen des Blutspendedienstes aus? Was passiert mit dem Blut nach der Spende? Und welche Fragen muss ich vorab beantworten? Das und alles Wissenswerte rund um die Blutspende erfuhren die Freiwilligen des DRK-Bundesfreiwilligendienstes 27plus im DRK-Blutspendezentrum in Bad Kreuznach. Weiterlesen

Markt der Projektmöglichkeiten

DRK-Landesverbände Rheinland-Pfalz und Hessen laden zum Austausch ein Weiterlesen

Rheinland-Pfälzisches Rotes Kreuz gründet Projektbeirat in der Flüchtlingshilfe

Der Projektbeirat in der Flüchtlingshilfe, gegründet von der Abteilung „Migration, Integration, Soziales Ehrenamt, Flüchtlingshilfe“, hat seine Arbeit aufgenommen. Diesem gehören Geflüchtete an, die DRK-Flüchtlingshilfe-Projekte beurteilen, Stärken und Schwächen identifizieren und daraus folgend Verbesserungsvorschläge machen. Darüber hinaus bringen sie ihre Erfahrungen bei der Entwicklung von neuen Projektideen und Konzepten ein. Bei der Auftaktveranstaltung lernten sich die Teilnehmenden kennen und klärten organisatorische Fragen. Zudem wurden das in mehreren rheinland-pfälzischen... Weiterlesen

Seite 3 von 36.