MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Presse
  2. Presse & Service
  3. Meldungen
Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Meldungen

29. JRK-Landesdelegiertentag in Sparkassenakademie Schloss Waldthausen in Budenheim: Sophie Petri ist neue Landesleiterin

Dieses Jahr tagte der JRK-Landesdelegiertentag, das höchste beschlussfassende Gremium des rheinland-pfälzischen Jugendrotkreuzes, zum 29. Mal, diesmal in Schloss Waldthausen/Budenheim. Die Besonderheit der diesjährigen Versammlung: Die Mitglieder wählen eine neue Landesleitung und den Landesausschuss für drei Jahre. Sophie Petri wurde mit einer großen Mehrheit zur neuen Landesleiterin gewählt. Unterstützt wird sie von ihren beiden Stellvertretern Lars Fischer und Timo Bein. Zugleich wurde auch Erik Huhn, der 12 Jahre Landesleiter war, verabschiedet. Rotkreuzpräsident Rainer Kaul würdigte sein... Weiterlesen

Landeskonferenz der Bereitschaften 2018

Rund 70 Landes- und Kreisbereitschaftsleitungen tagten für zwei Tage im Schloss Waldhausen (Budenheim) und tauschten sich über aktuelle und künftige Themen des ehrenamtlichen Engagement aus. Dabei standen der Leistungsbericht der Landesbereitschaftsleitungen, Aktuelles aus Betreuungs- und Blutsoendedienst, zu Führungs- und Leitungskräfte-Qualifizierung, Humanitäres Völkerrecht und Handlungsleitfaden Niedrigschwelliger Zugang im Fokus. Wesentlicher Schwerpunkt der LaKo war der Gesundheitliche Bevölkerungsschutz. Weiterlesen

DRK-Präsidentin Hasselfeldt zu Gast in Rheinland-Pfalz

DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt besuchte heute den DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz. Die erste Station war für sie der Besuch der Mutter-Kind-Einrichtung La Casita in Alzey. Gemeinsam mit Landes-Präsident Rainer Kaul, Vorstandsvorsitzender Anke Marzi, Vorstand Manuel Gonzalez und dem örtlichen Kreisgeschäftsführer Norbert Günther informierte sich Hasselfeldt über die einzigartige Einrichtung. Bei ihrer nächsten Station in der DRK-Landesgeschäftsstelle in Mainz tauschte sie sich mit dem Landesverbands-Präsidium über künftige Herausforderungen des Roten Kreuzes aus. Weiterlesen

Landtagsabgeordneter Dr. Helmut Martin absolviert „Kurzpraktikum“ in Bad Kreuznacher DRK-Kita Lina Aschoff

Einen ganzen Vormittag lang hat der Landtagsabgeordnete Dr. Helmut Martin in der Bad Kreuznacher Kindertagesstätte Lina Aschoff des Deutschen Roten Kreuzes ein „Kurzpraktikum“ absolviert. „Im Rahmen der Novellierung des rheinland-pfälzischen Kindertagesstättengesetzes führe ich viele Gespräche mit Betroffenen. Da war es mir wichtig, unmittelbare Praxiseindrücke zur Kinderbetreuung vor Ort und zum Arbeitsalltag der Erzieherinnen und Erzieher zu sammeln. Als meine drei Töchter im Kindergarten waren, gab es weder Krippenplätze noch Mittagsverpflegung“, begründet Martin seinen „Arbeitseinsatz“.... Weiterlesen

„Gestern-Heute-Morgen.“ Ein Tag zur Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Demokratie

Unter dem Motto "Gestern - Heute - Morgen" veranstalteten die Freiwilligendienst des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz heute einen besonderen Projekttag, an dem sie sich mit rund 160 Freiwilligen und Einsatzstellen im Mainzer Erbacher Hof und an weiteren Orten in Mainz mit Diskriminierung und Demokratie austauschen. Im Angebot waren 12 Workshops wie Fanprojekt Mainz 05, Cartoon Journalismus, Planspiel „Runder Tisch in Riedelbach“, Antirassismus, Nationalsozialismus – ein Rundgang durch Mainz, Theater der Unterdrückten/Rassismus im Sport, Democracy Slam, Digitale Zivilcourage, Styles & Codes... Weiterlesen

Rotkreuzler aktiv bei Bomben-Evakuierung in Konz

Rund ein Drittel der Konzer Bevölkerung musste gestern aufgrund einer Bombenentschärfung vorübergehend ihre Wohnungen verlassen, auch die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisvereinigung Trier-Saarburg e.V. Viele ehren- und hauptamtliche Rotkreuzler des DRK-Kreisverbandes Trier-Saarburg und des DRK-Seniorenzentrums Konz sorgten dafür, dass sich die rund 40 Gäste für diese Zeit in der Konzer DRK-Tagespflege und Cafeteria wohlfühlten. Weiterlesen

DRK-Kita Kaiserslautern mit "Kita ist besser"-Zertifikat ausgezeichnet

Anfang Juni 2017 hat sich die Kindertagesstätte Kaiserslautern des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz für das Projekt „Kita ist besser“ beworben und wurde vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) für das Coaching-Projekt ausgewählt. Die Initiative ist Teil der landesweiten Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“ und hat das Ziel von Anfang an einen gesunden Lebensstil zu fördern. Kita-Kinder erfahren wie Le-bensmittel hergestellt werden und erhalten eine kindgerechte Einführung in die Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft. Nun... Weiterlesen

DRK-Kita-Fachtagung setzt sich mit Rotkreuz-Grundsätzen auseinander

Welche Bedeutung haben die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes für mich und meine Arbeit? Diese Frage stellten sich die Fach- und Führungskräfte der Kindertageseinrichtungen des Landesverbandes und der Kreisverbände des rheinland-pfälzischen Roten Kreuzes bei ihrer Fachtagung im Jugendhaus „Don Bosco“ in Mainz. Weiterlesen

Fachtagung Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) mit Schwerpunkt "PSNV in Schulen"

Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz veranstaltete am Samstag, 20. Oktober 2018 die jährliche Fachtagung „Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)“, diesmal mit dem Schwerpunkt „PSNV in Schulen“. Rund 250 Teilnehmende folgten der Einladung, um sich mit Kollegen aus ganz Rheinland-Pfalz auszutauschen.   Auf der Tagesordnung standen unter anderem Themen wie Notfälle, Suizid und Tod in der Schule sowie persönliche Erfahrungen aus dem Amoklauf 2002 am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt und Amoklagen an Schulen. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden einen Einblick in die Struktur der Nachsorge bei... Weiterlesen

Lucia (9) freut sich über 1. Preis beim DRK-Malwettbewerb

"Mein Familienangehöriger im Roten Kreuz" - unter diesem Motto veranstaltete der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages am 8. September einen Malwettbewerb. Nun nahm Lucia, 9 Jahre alt einen der Preise - ein DRK-Playmobil-Set - stolz entgegen. Weiterlesen

Seite 1 von 37.