JRK, Schule und KitaJRK, Schule und Kita

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz
  4. JRK, Schule und Kita

JRK, Schule und Kita

Das rheinland-pfälzische Jugendrotkreuz (JRK) versteht sich als Partner der Schulen.

Die Bildungsangebote umfassen die Themenfelder:

  • Erste Hilfe
  • Schulsanitätsdienst
  • Streitschlichtung
  • Humanitäres Völkerrecht

Erste Hilfe

Kinder wollen anderen helfen, und sie können es sehr gut - sogar im Vorschulalter, wenn man sie richtig an das Thema "Erste Hilfe" heranführt. Kinder spielerisch an die Grundbegriffe der Ersten Hilfe heranführen - dieses Ziel verfolgt das Jugendrotkreuz.

Ob im Kindergarten, in der Schule, im Straßenverkehr oder zu Hause - überall gibt es Gefahren. Deshalb ist es umso wichtiger auch Kinder frühzeitig in der Ersten Hilfe auszubilden. In den Gruppenstunden steht dieses Thema daher ganz oben auf dem Programm: Kinder lernen wie sie Hilfe per Notruf holen, Verletzte trösten und Verbände anlegen. - Spielerisch erfahren Kinder, welche Fähigkeiten sie bereits im jungen Alter haben, werden darin bestärkt anderen zu helfen und verlieren die Angst vor möglichen Notfallsituationen.

Weitere Infos gibt es unter www.jrk-rlp.de unter JRK/Erste Hilfe in Grundschulen.

Schulsanitätsdienst

Schulsanitäter wissen was im Ernstfall zu tun ist.

Sie sind in Erster Hilfe ausgebildet und sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und während des Schulbetriebs für Sicherheit auf dem Schulgelände. Sie sind Ansprechpartner für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, wenn es zu Notfällen kommt. 

Infos, wie Sie den Schulsanitätsdienst auch an ihrer Schule implementieren können, finden Sie unter www.jrk-rlp.de unter JRK und Schule/Schulsanitätsdienst.

Humanitäres Völkerrecht

Menschlichkeit auch in Kriegs- und Konfliktsituationen durchzusetzen, das ist das oberste Ziel des humanitären Völkerrechts. Aufgabe des Roten Kreuzes, und damit auch des Jugendrotkreuzes, ist es dabei die Regeln des humanitären Völkerrechts bekannt zu machen - auch an Schulen.

Unterschriftsmaterialien und Infos darüber, wie Sie das Thema in Ihrem Unterricht aufbereiten können, finden Sie unter www.jugendrotkreuz.de in der Mediathek/JRK-Materialien.