Landeskonferenz der Bereitschaften in Budenheim

Zur 21. Landeskonferenz trafen sich über 70 ehrenamtliche Rotkreuz-Führungskräfte in der Sparkassen-Akademie Waldthausen (Mainz-Budenheim). Die Landesbereischaftsleitung stellte ihren Jahresbericht vor, diskutierte aber auch über Zielsetzungen für das kommende Jahr. Auf der Tagesordnung standen unter anderem aktuelle Sachberichte zur Führungs- und Leitungskräfte-Qualifizierung, Mindeststandards für die Arbeit mit Ehrenamtlichen und die hauptberuflichen Unterstützungsprozesse für die ehrenamtliche Tätigkeit, die Nutzung der neuen Medien, das Multikopter-Konzept und der Handlungsleitfaden "Niedrigschwelliger Zugang". 

14.11.2017