15 angehende Pflegefachkräfte starten Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfung für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Alle Teilnehmenden haben in ihrem Heimatland bereits eine Pflegeausbildung erfolgreich absolviert.  Zur Anerkennung dieser Ausbildung ist in Deutschland die Ablage einer Kenntnisprüfung erforderlich.

Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz bereitet Menschen, die unter anderem aus Kroatien, Bosnien oder Litauen kommen, in einem vierwöchigen Kurs auf die Prüfung vor. Der jetzt gestartete Kurs ist bereits der dritte, den das Rote Kreuz im Rahmens des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“, durchführt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Projektkoordinator im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, Jan Braunschedel, Tel: (06131) 2828 -1604, E-Mail: j.braunschedel@lv-rlp.drk.de.
 

30.06.2017